Vineyard und ISTL – Partnerschaft in der Leiterschaftsentwicklung

Vineyard Empowerment und ISTL International haben eine Ausbildungsvereinbarung getroffen. Das Ziel der Vereinbarung ist eine gegenseitige Anerkennung der Ausbildung sowie die Regelung eines Übertrittes von Studierenden von Vineyard D.A.CH in die Ausbildung von ISTL. Der Übertritt und das Weiterstudium bei ISTL sollen einfach und problemlos verlaufen und auf der Anerkennung der bereits geleisteten Studienleistungen bei Vineyard D.A.CH beruhen. Vineyard Empowerment wird in diesem Zusammenhang ausgewählte ISTL-Kurse im Rahmen der VPLE-Angebote (Vineyard Persönlichkeits- & Leiterschaftsentwicklung) anbieten und gemeinsam mit ISTL durchführen. Darüber hinaus wird ISTL bestimmte Seminare, die Vineyard D.A.CH. im Rahmen des Vineyard Leiter Training (VLT) anbietet, durch Anrechnung von sogenannten Transfercredits für das ISTL-Theologiestudium (Bachelorabschluss) anerkennen.

ISTL stellt für Vineyard Empowerment eine ideale Ergänzung für die bereits vorhandenen und geplanten VPLE-Angebote dar. Vom Einstieg über Vintage und VLTsmart, über Angebote der AG Spiritualität und VLTextended-Seminaren, bis hin zu einer Ausbildung mit anerkanntem Bachelor- oder Masterabschluss, steht den Menschen aus den Vineyards ein breites und aufeinander aufbauendes Angebot zur Verfügung.

www.istl.net

www.vineyard-dach.net

Zurück zu Newsletter

 

Heilung und Befreiung – einen natürlich übernatürlichen Lebensstil leben
Veranstaltungen mit Ken Fish im März 2021.

Heilung und Befreiung waren ein zentraler Bestandteil des Dienstes von Jesus. Und als die Botschafter und Nachfolger von Jesus, ist es unser Auftrag, den Menschen diese Heilung und Befreiung durch Jesus in der Kraft des Heiligen Geistes zu bringen.

Der Amerikaner Ken Fish war ein langjähriger enger Mitarbeiter von John Wimber und ist ein echtes Vineyard-Urgestein. Seit über dreißig Jahren ist es eines seiner zentralen Anliegen, Jesus-Nachfolger für einen natürlich übernatürlichen Lebensstil im Alltag fit zu machen. Er lehrt dabei stets aus der Praxis für die Praxis.

Gerade in den jetzigen spannenden Zeiten ist Kens Botschaft eine wichtige Hilfe, damit wir in unserem Umfeld ein Kanal für das Wirken Gottes sein können. Nachdem uns COVID-19 für das Jahr 2020 einen Strich durch die Rechnung gemacht hat und wir die drei geplanten Termine mit Ken absagen mussten, laden wir dich herzlich zu den drei Ersatzterminen im März 2021 ein:

  • 21.03.: Konferenz „(Innere) Heilung – mit dem Heiligen Geist Blockaden überwinden“ in Speyer
  • 25.03.: VLTextended „Heil und frei“ (Teil 1) in Würzburg; die beiden weiteren Teile sind jeweils für den März 2022 und 2023 in anderen Städten in DACH geplant
  • 28.03.: Konferenz „Jesus heilt und befreit – heute“ in Stendal

Trag dir doch schon den Termin in deinen Kalender ein, der für dich in Frage kommt. In Kürze verschicken wir Flyer mit allen Infos zu den genauen Orten, Zeiten, Preisen und Anmelde-Modalitäten. Ihr findet diese Infos zudem demnächst auch auf der DACH-Homepage. Lasst uns diese Chance zahlreich nutzen – es ist ein echtes Vorrecht, jemand wie Ken Fish zu solchen Veranstaltungen einladen zu können!

Zurück zu Newsletter

 

VLTextended Leadercare “GEISTLICH & EMOTIONAL GESUND LEITEN” – Training für Leiter im Dienst

Leitungsverantwortung zu tragen ist eine Ehre, ein Segen, aber auch eine Herausforderung. Als Vineyard Bewegung ist es uns wichtig, dass Leiter/innen in den Vineyards gesund, ermutigt und kraftvoll leben und leiten können. Das VLTextended Leadercare ist ein 10-monatiges Praxisseminar für Menschen in Leitungsverantwortung und startet im Juni 2021. Das Seminar gibt Orientierung für ein geistlich und emotional gesundes Leben als Leiter/in und vermittelt ganz praktische Hilfe, um einen entsprechenden Lebensstil einzuüben.

„Wir sind nicht geliebte Kinder Gottes wegen der Dinge, die wir tun, sondern wir tun die Dinge, weil wir geliebte Kinder Gottes sind.“ Bei manchen ist diese Wahrheit vielleicht nie ganz vom Kopf ins Herz gerutscht, oder sie ist in den Herausforderungen des Alltags verschüttgegangen. Geistliche Leiterinnen und Leiter stehen hier in einer besonderen Gefahr, weil sich ihre Jesus-Nachfolge nicht nur leicht mit dem Wunsch nach Erfolg verknüpft, sondern weil Leiterschaft auch spezielle Herausforderungen mit sich bringt.

Das VLTextended Leadercare “GEISTLICH & EMOTIONAL GESUND LEITEN” richtet sich an HauptleiterInnen aus lokalen Vineyards und schafft einen geschützten Rahmen, um die Gottesbeziehung zu beleben und zu vertiefen. Es geht dabei um eines der größten Geschenke, das Jesus uns machen möchte: Ein Leben in der tiefen Gewissheit der Annahme durch unseren Vater im Himmel, die frei macht und Leiten ohne Leistungsdruck und Versagensängste ermöglicht – und wie wir das als Leitende multiplizieren können!

Das VLTextended Leadercare „GEISTLICH & EMOTIONAL GESUND LEITEN“ geht über zehn Monate von Juni 2021 bis April 2022 und beginnt und endet jeweils mit einem Präsenz-Wochenende. Dazwischen gibt es vier Webinare sowie ein monatliches 1:1-Gespräch mit einem geistlichen Mentor. Auf der DACH-Homepage findet Ihr konkrete Infos zu Ort, Preis, Anmeldemodalitäten und den genauen Zeiten.

Mehr Informationen zum VLTextended Leadercare findet ihr hier

Zurück zu Newsletter

 

Vineyard Leitertraining 2020/2021 gestartet – Termine 2021/2022 stehen

Das VLTsmart-Studienjahr 2020/2021 ist mit der Präsenzzeit 1 vom 08.-11. Oktober 2020 erfolgreich gestartet. Fast 20 Student(in)en aus den verschiedensten Vineyards haben sich auf den Weg gemacht, um in ihre Persönlichkeit und ihre Leiterschafts-Skills zu investieren. Das Leitertraining geht 12 Monate und startet und endet jeweils mit einer Präsenzzeit von 3 Tagen. In der Zeit dazwischen treffen sich die Studenten in lokalen Studiengruppen mit Unterstützung einer Online-Plattform und einem Studiengruppenleiter/in. VLTsmart ist für all diejenigen interessant, die in ihrem Leben und ihrer Vineyard mehr und besser Verantwortung übernehmen wollen. Themen wie Geschichte und Werte der Vineyard, die theologische Prägung der Bewegung, Charakter- und Persönlichkeit stehen ebenso auf dem Programm wie verschiedene Themen rund um das Führen und Leiten.

Für alle Interessierten gilt es jetzt schon die Termine für die Präsenzzeiten des Jahrgangs 2021/2022 in den Kalender einzutragen.

Präsenzzeit 1 VLTsmart 2021/2022: 30.09 – bis 03.10.2021

Präsenzzeit 2 VLTsmart 2021/2022: 01.09. – bis 04.09.2022

Mehr Informationen zum VLTsmart: Link

Zurück zu Newsletter

 

Vintage 2021

4.6 – 6.6.2021 | Bernhäuser Forst | Stuttgart

Vintage ist eine Veranstaltung von Vineyard D.A.CH für Menschen in der Vineyard-Bewegung, die mit ihren Gaben und Potentialen wahrgenommen werden und bereit sind, sich innerhalb ihrer lokalen Vineyard oder auch in der Bewegung einzubringen und bereit sind, sich zu verschenken. Gerade für Menschen, die die Vineyard-Bewegung noch nicht so gut kennen, ist vintage eine ganz hervorragende Plattform. vintage bietet die Möglichkeit, die Bewegung mit ihrer Vision, ihren Werten und ihren Leitern kennenzulernen und schafft Identität.

Zurück zu Newsletter