VLTextended Leadercare

Jesus nennt uns nicht Diener, sondern Freunde – das VLTextended Leadercare ist ein Angebot an Leitende, in dem es um die Intimität der persönlichen Jesus-Beziehung geht. Von September 2020 bis Juni 2021 helfen zwei Präsenzzeiten, vier Webinare und monatliche 1:1-Mentoringgespräche, Quellen geistlicher Lebensqualität neu (oder wieder) zu entdecken. Referenten sind Norbert Bauer von der Vineyard Schweden sowie Birgit Schindler und Guido Müller von der AG Spiritualität..

Zurück zu Newsletter

Vintage 2020

12.6 – 14.6.2020 | Bernhäuser Forst | Stuttgart

Vintage ist eine Veranstaltung von Vineyard D.A.CH für Menschen in der Vineyard-Bewegung, die mit ihren Gaben und Potentialen wahrgenommen werden und bereit sind, sich innerhalb ihrer lokalen Vineyard oder auch in der Bewegung einzubringen und bereit sind, sich zu verschenken. Gerade für Menschen, die die Vineyard-Bewegung noch nicht so gut kennen, ist Vintage eine ganz hervorragende Plattform. Vintage bietet die Möglichkeit, die Bewegung mit ihrer Vision, ihren Werten und ihren Leitern kennenzulernen und schafft Identität.

Das Vintage20 findet von Freitag, den 12.06.2020 bis Sonntag, den 14.06.2020 wieder in Stuttgart, Bernhäuser Forst statt. Aktuell sind noch Anmeldungen möglich.

Zurück zu Newsletter

Ken Fish: natürlich übernatürlich 2020

„Ken Fish: natürlich übernatürlich 2020“ besteht aus zwei Konferenzen in Dresden (04.-06.09.) und Stendal (11.-13.09.) sowie einem VLTextendend-Seminar in Hamburg (08.-10.09.). Ken gehört zum Vineyard-Urgestein, ist ein toller Referent und verfügt über enorme Erfahrung in den Bereichen Heilung und Befreiung. Die Veranstaltungen mit ihm sind all denen wärmstens zu empfehlen, die fit werden wollen um im Alltag „das Zeug“ zu tun!

Zurück zu Newsletter

VLTsmart 2.0

10/2020 bis 09/2021

Das Aussetzen von VLTsmart 19/20 wurde in den letzten Wochen und Monaten dazu genutzt, das Vineyard Leiterschaftstraining umfassend unter inhaltlichen und didaktischen Aspekten weiterzuentwickeln und somit mit VLTsmart 2.0 im Oktober in eine neue Runde starten zu können. Während die Struktur von VLTsmart gleich bleiben wird, wurden die Inhalte in den einzelnen Modulen neu priorisiert und fokussiert. Hinzu kommt, dass sich der Prozess der eigenen Persönlichkeitsentwicklung durch das gesamte Studienjahr an den Präsenztagen sowie auch in den Studiengruppen selbst verstärkt durchzuziehen soll. Auch der begleitende Mentoring-Prozess wird in dieser Hinsicht mit in den Fokus genommen.

Das nächste VLTsmart findet von 10/2020 bis 09/2021 statt.

Zurück zu Newsletter